In nur vier Schritten zur richtigen Gesichtspflege

In nur vier Schritten zur richtigen Gesichtspflege

Über manche Dinge macht Mann sich keine oder kaum Gedanken. So ähnlich verhält es sich auch häufig bei dem Thema Gesichtspflege. Hast Du dir schon einmal Gedanken darüber gemacht, wie die optimale Gesichtspflege für deinen individuellen Hauttyp aussieht? Vermutlich nicht. Das ist aber nicht weiter schlimm, denn dank MR HANDSOME gibt es keinen Grund mehr, viel Zeit mit der Suche nach der richtigen Pflegeroutine zu verschwenden.

Wir zeigen dir spielend leicht die richtige Gesichtspflege in vier Schritten. Wir sagen dir, welche Produkte Du brauchst und wie Du sie richtig anwendest.

Wie das geht? Ganz einfach.

Mit unserem MR HANDSOME QUIZ findest Du mit wenigen Klicks und in nur drei Minuten Du eine passende Gesichtspflegeroutine für deinen individuellen Hauttyp ! 

Auch bei der richtigen Anwendung greifen wir dir gerne unter die Arme. Jede Gesichtspflegeroutine kommt mit einem Flyer, das kurz und bündig die richtige Anwendung der Produkte in der richtigen Reihenfolge erklärt.

Die vier einzelnen Phase der Gesichtspflegeroutine und welche Produkte dabei zum Einsatz kommen, findest du hier:

1. Gesichtsreinigung / Cleanser (In der Dusche oder am Waschbecken)

Im ersten Schritt geht es um die Basis deiner individuellen Gesichtspflege: die richtige Reinigung. Im Vordergrund steht dabei die Entfernung von überschüssigem Talg, Schmutz und abgestorbenen Hautzellen. Die Gesichtsreinigung kannst Du wahlweise unter der Dusche oder am Waschbecken durchführen. Befeuchte hierzu dein Gesicht zunächst mit lauwarmen Wasser. Das hilft, die Poren zu öffnen und eine tiefreinigende Wirkung zu erzielen. Anschließend verreibst Du eine kleine Menge von deinem Gesichtsreiniger in den angefeuchteten Händen und massierst ihn mit kreisenden Bewegungen in deine Haut ein. Reinige vor allem Gesicht, Kinn und Hals, spare dabei aber die Mund- und Augenpartien aus. Anschließend wäschst Du den Gesichtsreiniger mit lauwarmen Wasser gründlich ab. 

Suchst Du noch den richtigen Cleanser? Dann geht's hier weiter zu unserer Auswahl im Shop

2. Gesichtswasser / Toner (Vor dem Spiegel)

Kaum ein Mann verwendet Gesichtswasser (auch: Toner). Das liegt vermutlich daran, dass nur wenige Männer dessen Wirkung kennen. Ein Toner vollendet die Gesichtsreinigung und bereitet deine Haut optimal auf die nachfolgenden Schritte vor. Der Toner entfernt die letzten Schmutzrückstände sowie überschüssige Hautschuppen und gleicht den pH-Wert der Haut aus. Darüber spendet der Toner wertvolle Feuchtigkeit und hat einen angenehm kühlenden Effekt. Gesichtswasser bewirkt zudem, dass deine Haut die nachfolgenden Produkte besser aufnimmt und dadurch deren maximale Wirkung entfaltet wird.

Deinen Gesichtstoner trägst Du am besten mit einem Wattepad auf, alternativ kannst Du ihn auch mit deinen Händen auftragen. Der Toner zieht direkt in die  Haut ein. Wasche den Toner daher nicht mit Wasser ab!

Suchst Du noch den richtigen Toner? Dann geht's hier weiter zu unserer Auswahl im Shop

3. Gesichtsbehandlung / Serum (Vor dem Spiegel)

Seren zeichnen sich durch eine hohe Wirkstoffkonzentration aus und können bis in die tieferen Hautschichten vordringen. Dank der leichten Textur fettet die Haut nicht ein, sondern wird intensiv mit Feuchtigkeit versorgt. Ein positiver Nebeneffekt sind die Anti-Aging Wirkstoffe, die in fast allen unseren Seren enthalten sind. Seren kommen meist in einer kleineren Flasche als Gesichtswasser und sind häufig mit einer Pipette zur optimalen Dosierung ausgestattet. Einige haben stattdessen auch einen Pumpspender. Da Seren eine höhere Wirkstoffkonzentration haben, ist die Textur oft dickflüssiger oder milchiger als Gesichtswasser.

Nach dem Gesichtswasser wird das Serum aufgetragen. Befeuchte deine Fingerspitzen mit einigen Tropfen deines Gesichtsserums. Anschließend klopfst du das Serum sanft in die Haut ein. Anschließend die Rückstände auf den Handflächen mit Wasser abwaschen. 

Suchst Du noch das richtige Serum? Dann geht's hier weiter zu unserer Auswahl im Shop

4. Gesichtscreme / Moisturizer (Vor dem Spiegel)

Jeder hat schon einmal von Gesichtscreme gehört und die allermeisten Männer haben sie auch schon verwendet. Aber längst nicht jeder benutzt die richtige Gesichtscreme für den eigenen Hauttyp. Bei MR HANDSOME haben wir daher für jeden Hauttyp einen wirkungsvollen Moisturizer parat!

Der Moisturizer ist nicht nur der letzte Schritt deiner neuen Pflegeroutine, sondern auch einer der wichtigsten. Eine gut durchfeuchtete Haut sieht vitaler aus, glänzt nicht so stark und altert nicht so schnell. Während das Gesichtswasser die gereinigte Haut vorbereitet, das Serum die Haut intensiv pflegt und mit wichtigen Nährstoffen versorgt, ist der Moisturizer quasi der Bodyguard, der deine Haut vor äußeren Einflüssen schützt.

Moisturizer haben zumeist die dickflüssigste Konsistenz der vier Pflegeprodukte und werden sanft in die Haut einmassiert. Verteile dazu einfach ein wenig Gesichtscreme in deinen - mittlerweile trockenen! - Händen und massiere sie sanft in dein Gesicht ein. 

Suchst Du noch die richtige Gesichtscreme? Dann geht's hier weiter zu unserer Auswahl im Shop