Muskelkater im Oberschenkel

Was hilft gegen Muskelkater im Oberschenkel?

Muskelkater im Oberschenkel ist häufig das Ergebnis von sportlicher Aktivität und übermäßiger Belastung der Muskulatur. In diesem Beitrag verraten wir dir, wie Du Muskelkater vorbeugen kannst und welche Pflegeprodukte für Sportler die Regeneration deiner Muskulatur unterstützen können. Nach dem Training ist vor dem Training!

Wie entsteht Muskelkater im Oberschenkel?

Muskelkater im Oberschenkel ist häufig das Ergebnis von zu starker körperlicher Belastung durch sportliche Betätigung. Die typischen Ursachen für Muskelkater im Oberschenkel sind intensive Laufeinheiten und ausgiebiges Krafttraining für die Beine. Wenn die Muskulatur im Oberschenkel starken Strapazen und Überlastung ausgesetzt wird, dann bilden sich kleine Muskelverletzungen, zum Beispiel in Form von Mikrorissen. Im Ergebnis fühlen sich die Oberschenkel gehärtet sowie geschwollen an und reagieren auf Druck empfindlich und schmerzhaft. Muskelkater im Oberschenkel ist im Grunde harmlos, aber zieht sich häufig in die Länge. Ein starker Muskelkater im Oberschenkel kann dich bis zu einer Woche körperlich einschränken und weh tun.

Kann ich Muskelkater vorbeugen?

Wenn Du eigentlich keine Sportskanone bist oder lange untätig warst, dann ist Muskelkater fast schon vorprogrammiert, wenn Du deine Laufsaison startest oder zum ersten Mal überhaupt Joggen gehen willst. Dasselbe gilt für die gefüchteten "Leg Days" im Fitnesssstudio: Wenn deine Muskulatur nicht stark ausgeprägt ist, dann wirst Du vermutlich Muskelkater bekommen, wenn Du an der Oberschenkelpresse direkt die fettesten Gewichte auflädst. Die beste Vorbeugung gegen Muskelkater ist eine belastbare Muskulatur durch regelmäßige sportliche Aktivität mit schrittweiser Leistungssteigerung.

Es gibt allerdings ein paar Tipps und Tricks, wie Du die Wahrscheinlichkeit für schweren Muskelkater nach dem Sport reduzieren und bestehenden Muskelkater schneller auskurieren kannst. Wir unterscheiden insbesondere:

1. Maßnahmen vor dem Sport, um Muskelkater weniger wahrscheinlich zu machen

2. Maßnahmen unmittelbar nach der Belastung, um Muskelkater bestmöglich vorzubeugen oder seine Schwere abzufedern

sowie

3. Maßnahmen in den Tagen nach dem Training, um bestehenden Muskelkater schneller auszukurieren

Es gibt also Dinge, die Du vor dem Training, unmittelbar nach dem Traininung und in den darauffolgenden Tagen tun kannst, um gegen Muskelkater im Oberschenkel aktiv zu werden.

1. Maßnahmen vor dem Training, um Muskelkater vorzubeugen

Folgende Dinge solltest Du vor dem Training beachten, um Muskelkater weniger wahrscheinlich zu machen:

1. Setze dir ein realistisches und nicht völlig überzogenes Ziel. Wenn Du noch nie oder schon lange nicht mehr Laufen oder im Fitnessstudio warst, dann fange mit einem leichten Training an, um deine Muskulatur langsam aufzubauen und belastbarer zu machen.

2. Dehne deine Muskulatur und mache Aufwärmübungen. Mit dem richtigen Warmup bereitest Du deine Muskulatur nicht nur auf die anstehende Belastung vor, sondern reduzierst auch das Risiko für Muskelverletzungen wie Faserrrise, Zerrungen, usw.

3. Mache nur Sport, wenn Du dich gesund fühlst und achte auf eine ausreichende Energiezufuhr. Wenn Du dich krank oder völlig übermüdet fühlst, dann hat Sport keinen Sinn und kann sogar kontraproduktiv sein. Achte darauf, dass Du vor dem Sport etwas isst. Ohne ausreichende Energie kannst Du keine Muskeln aufbauen und ohne Muskeln bekommst Du ständig Muskelkater. Merke: Sport auf leeren Magen ist prinzipiell nicht zu empfehlen.

4. Falls Du lange Zeit körperlich untätig warst, dann starte mit ausgiebigen Spaziergängen, bevor Du direkt die Laufschuhe anziehst und Joggen gehst.

2. Maßnahmen unmittelbar nach dem Training, um Muskelkater vorzubeugen

Wenn deine Muskeln nach dem Training stark geschwollen aussehen, dann weißt Du bereits, dass dir Muskelkater bevorsteht. Unmittelbar nach dem Training kann eine kalte Dusche ein guter Weg sein, um Schwellungen der Muskulatur zu lindern und ihre natürliche Regeneration zu unterstützen. Nach dem Training sind deine Muskeln "überhitzt" und verspannt. Eine kalte Dusche beruhigt überlastetes und angeschwollenes Muskelgewebe und kann Muskelkater etwas abfedern. Kälte ist geeignet, um Muskelkater und den damit verbundenen Schmerzen ein Stück weit vorzubeugen und hat vor allem schmerzlindernde Aspekte. Wärme hingegen ist vor allem in den dauraffolgenden Tagen nach dem Training wichtig, um die Regeneration der Muskulatur zu unterstützen.

Für eine revitalisierende und erholsame Dusche nach dem Sport empfehlen wir das After Workout Duschgel mit Magnesium (150 ml) von Moss & Noor aus Schweden. Die entzündungshemmenden Eigenschaften von Magnesium machen das Auftreten von Unreinheiten nach dem Sport weniger wahrscheinlich. Menthol kühlt und erfrischt die Haut nach dem Sport, während Eukalyptusöl die Durchblutung fördert und regenerativ wirkt.

Anti-Muskelkater-Gel für die Beine

Eine efrischende Dusche nach dem Sport ist eine echte Wohltat und hat vor allem hygienische Vorteile, aber wird gegen den drohenden Muskelkater eher wenig ausrichten können. Frisch geduscht kommt unmittelbar nach dem Training ein echtes "Spezialprodukt" für stark beanspruchte Beine zum Einsatz: Das Tired Legs Gel (250 ml) von Mi Rebotica aus Spanien!

Das Tired Legs Gel (zu Deutsch: Müde Beine Gel) wurde von erfahrenen Apothekern entwickelt und ist ein echtes Musthave für Männer, die regelmäßig mit Muskelkater im Oberschenkel kämpfen und ihre Regeneration bestmöglich unterstützen wollen. Das Gel bewirkt einen spürbaren Entspannungseffekt und unterstützt die Muskelregeneration für weniger Muskelkater und kürzere Trainingszyklen. Damit bist Du deinen Trainingspartnern immer einen Schritt voraus und holst das Maximum aus dir heraus!

Das Gel für müde Beine besteht aus Wirkstoffen wie Rotweinextrakt, Ginkgo, Rosskastanie, Ruskus (Mäusedorn), Efeu, Menthol und Kampfer. Das Gel wurde speziell entwickelt, um die Müdigkeit in den Beinen zu bekämpfen und beanspruchte Muskulatur nach dem Training zu kühlen, zu beruhigen und zu entspannen. Die intelligente Formulierung lindert sowohl Schwere als auch Schmerzen in den Beinen, verursacht ein Gefühl der Entspannung und hilft, die Durchblutung der Muskulatur zu verbessern. Dieses Behandlungsgel für sportliche aktive Männer ist ideal gegen Müdigkeit nach anstrengenden Spaziergängen oder extremen sportlichen Aktivitäten und sorgt für tiefe Entspannung und Frische.

3. Maßnahmen an den Tagen nach der Belastung

Du hast dich beim Training eigentlich nicht völlig übernommen und anschließend alles getan, um Muskelkater vorzubeugen und bist dennoch von Schmerzen in den Oberschenkeln betroffen? Herzlichen Glückwunsch! Dein Muskelkater wäre vermutlich deutlich schlimmer, wenn Du überhaupt nichts unternommen hättest.

Wenn Du in den Tagen nach dem Training unter Muskelkater leidest, dann steht die Regeneration der Muskulatur im Vordergrund, um den Muskelkater schnellstmöglich wieder loszuwerden. Wenn Du bereits Muskelkater hast, dann solltest Du deine Muskulatur keinen starken Belastungen aussetzen und auf sportliche Aktivitäten verzichten. Empfehlenswert sind leichte Spaziergänge auf ebenen Strecken und ansonsten viel Ruhe.

Eine echte Wohltat bei Muskelkater ist der entspannende Bio-Massagebalsam (60g) von Clean Hugs. Der feste Massagebalsam wurde als natürliche und nachhaltige Alternative zu einem Massageöl von Kampfsportlern und Athleten entwickelt und unterstützt die Regenerationsprozesse von stark beanspruchter Muskulatur. Der Massagebalsam sorgt für die notwendige Entspannung von beanspruchter Muskulatur nach einem harten Workout, fördert ihre natürliche Regeneration und pflegt die Haut mit natürlicher Feuchtigkeit. Die intelligente Formulierung in Bio-Qualität mit Sheabutter und sechs ätherischen Ölen unterstützt die Regeneration der Muskulatur und bereitet dich optimal auf das nächste Workout vor. Nach dem Training ist vor dem Training!

Der Massagebalsam wird in den Händen durch Zerreiben aufgewärmt und anschließend in die beanspruchte Muskulatur eingearbeitet. Ein echte Wohltat bei Muskelkater im Oberschenkel, in den Armen oder am ganzen Körper!

After Workout Pflegeroutine

Wenn Du deine Haut nach dem Training bestmöglich pflegen und die Regeneration der Muskulatur von Außen unterstützen willst, dann ist unsere After Workout Pflegeroutine eine sichere Wahl für dich. Hier bekommst Du eine vollständige After Workout Hautpflegeroutine für maximale Leistung und bestmögliche Ergebnisse nach dem Sport. Mit dieser Box profitierst Du von einem attraktiven Set-Preis und sparst ganze 17%.

Never skip leg day again!

Drei Haarwasser gegen Schuppen und Haarausfall Du liest Was hilft gegen Muskelkater im Oberschenkel? 1 Minute