Filters

Filters

5 products
Sort by
Sort by

Häufige Fragen zu Gesichtswasser

Gesichtswasser entfernen die letzten Schmutzpartikel von der Hautoberfläche und sorgen dafür, dass nachfolgende Pflegeprodukte in gründlich gereinigten Poren ihre volle Wirkung entfalten können. Gesichtswasser verfeinern das Hautbild, spenden Feuchtigkeit und wirken adstringierend sowie erfrischend.

Gesichtswasser werden für gewöhnlich mit einem Wattepad aufgetragen. Befeuchte ein Wattepad mit deinem Gesichtswasser und gehe damit gründlich über dein Gesicht. Alternativ kannst Du Gesichtswasser auch direkt mit den Händen auftragen. Wir empfehlen allerdings eindeutig die Anwendung mit einem Wattepad. Gesichtswasser bleiben auf der Haut und werden nicht mit Wasser abgespült.

Gesichtswasser werden nach dem Cleanser und vor Seren und Cremes angewendet. Das heißt, dass Gesichtswasser in Schritt 2 deiner Pflegeroutine angewendet wird.

Wenn Du etwas gegen Mitesser, Pickel oder Akne unternehmen willst, dann solltest Du unbedingt ein Gesichtswasser mit Salicylsäure speziell für unreine Haut verwenden. Wir empfehlen unser BHA Oil Remove Tonic

Gesichtswasser mit Salicylsäure kann täglich angewendet werden. Bestenfalls verwendest Du ein Gesichtswasser mit Salicylsäure einmal täglich bei deiner Morgenroutine. Alternativ kannst Du es auch morgens und abends verwenden, aber die Anwendung einmal täglich ist völlig ausreichend.

Mizellenwasser und Gesichtswasser sind artverwandte Produkte, aber nicht ein und dasselbe. Mizellenwasser sind 2-in-1 Produkte und ersetzen Gesichtsreiniger und Gesichtswasser mit einem Produkt. Während Mizellenwasser fast ausschließlich für unreine Haut entwickelt werden, können Gesichtswasser für unterschiedliche Hauttypen geeignet sein. Im Gegensatz zum Gesichtswasser wird Mizellenwasser nach der Anwendung für gewöhnlich mit Wasser abgewaschen.