6 Tipps für Männer, um Pickel und Akne am Rücken loszuwerden

6 Tipps für Männer, um Pickel und Akne am Rücken loszuwerden

In diesem Beitrag erklären wir dir die häufigsten Ursachen von Akne und Pickeln am Rücken und zeigen dir, was betroffene Männer gegen die lästigen Unreinheiten, Mitesser und Pickel am Rücken tun können. Mit den richtigen Körperpflegeprodukten und Wirkungsseifen können Männer mit Pickeln am Rücken sichtbare Ergebnisse erzielen und die unliebsamen Unreinheiten reduzieren und ihre Ausbreitung eindämmen. Unsere Hautpflege für Männer mit unreiner Problemhaut macht dich fit für die Freibadsaison und sorgen für eine Verbesserung deines Hautbilds bei Pickeln und Akne am Rücken.

Was sind die Ursachen von Pickeln und Akne am Rücken?

Die Ursachen von Unreinheiten am Rücken können vielfältig sein und reichen von genetischen und hormonellen Faktoren bis hin zu äußeren Einflüssen.

#1 Genetik und hormonelle Ursachen

Akne kann aus einer erblichen Veranlagung heraus entstehen. Wenn eines der Elternteile während der Pubertät an Akne gelitten hat, dann ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass das Kind ebenfalls darunter leidet. Eng mit der genetischen Veranlagung verknüpft sind hormonelle Ursachen für Pickel und Akne am Rücken, die in erster Linie an männlichen Androgenen liegen. Androgene sind für die Entwicklung der männlichen Geschlechtsmerkmale verantwortlich und bilden häufig die Ursache von Akne und hartnäckigen Unreinheiten. Das bekannteste Androgen ist Testosteron. Testosteron regt die Talgdrüsen zur Talgproduktion an, aber wenn die Poren verstopft sind, dann kommt es mit großer Wahrscheinlichkeit zu Pickeln und Akne. Dieses hormonelle Ungleichgewicht führt häufig zu hartnäckigen Unreinheiten und Akne im Gesicht, an den Schultern und auf dem Rücken. 

#2 Schweiß und mangelnde Hygiene im Gym

Starkes Schwitzen und eine übermäßige Schweißproduktion können ebenfalls zu Akne am Rücken und auf den Schultern führen, insbesondere wenn Kleidung aus synthetischen Stoffen eng am Körper getragen wird. Schweiß verstopft die  Poren und lässt Staub bzw. Schmutz leichter an der Haut haften, was die Entwicklung von hartnäckigen Unreinheiten weiter begünstigt.

Wenn Du zu Pickeln, Mitessern oder sogar Akne am Rücken neigst, dann ist im Fitnessstudio höchste Vorsicht geboten! Wenn viele Menschen dieselben Fitnessgeräte verwenden, dann bilden sich zwangsläufig Übertragungsketten von allerlei Bakterien, die Unreinheiten, Pickel und Akne am Rücken verursachen können. Nach dem Gym sollte unbedingt eine antibakterielle Körperpflege verwendet werden, um der Entwicklung von Pickeln am Rücken vorzubeugen.

#3 Stress

Stress ist in der Regel keine Ursache für Akne, kann bestehende Akne aber im negativen Sinne fördern. Stress wirkt auf die männliche Hormonbildung und kann zu mehr Pickeln am Rücken führen und bestehende Akne verschlimmern.

#4 Ernährung

Die Ernährung kann einen direkten Einfluss auf die Bildung von Akne und Pickeln am Rücken haben. Männer, die zu hartnäckigen Unreinheiten neigen, sollten bestimmte Lebensmittel vermeiden. Vor allem extrem zuckerhaltige Lebensmittel und Softdrinks sowie Geschmacksverstärker (z. B. Glutamat) sollten vermieden und der Konsum von Kaffee, Alkohol, Kuhmilch sowie Schweinefleisch stark reduziert werden.

#5 Die falschen Pflegeprodukte

Auch die Verwendung von besonders fetthaltigen Hautpflegeprodukten für trockene Haut kann zu Pickeln und Akne am Rücken führen. Wenn Du zu Unreinheiten am Rücken neigst, dann solltest Du auf besonders reichhaltige Bodylotions verzichten und stattdessen eine leichte Körpermilch verwenden.

Was können Männer tun, um Pickel und Akne am Rücken zu vermeiden und loszuwerden?

MR HANDSOME hat sechs nützliche Tipps zusammengetragen, um lästiger Rückenakne und Pickel am Rücken den Kampf anzusagen.

Tipp #1: Den Körper mit den richtigen Produkten reinigen 

Mit den richtigen Körperpflegeprodukten sagst Du Pickeln und Akne am Rücken den Kampf an, befreist deine Poren von sich ausbreitenden Bakterien und erzielst sichtbare Ergebnisse.

Tipp #2: Regelmäßig ein Körperpeeling verwenden

Ein- bis zweimal in der Woche ein Körperpeeling zu verwenden, ist eine sehr effektive Methode, um die Hautporen von Schmutz und überschüssigem Talg zu befreien. Ein Körperpeeling entfernt abgestorbene Hautzellen, die die Poren verstopfen und für die Bildung von Mitessern und Pickeln verantwortlich sind. Es ist wichtig, dass Männer für ihren Rücken ein Körperpeeling verwenden und kein Gesichtspeeling. Körperpeelings haben dickere und größere Peeling-Körner und reinigen die Körperhaut besonders gründlich und wirksam.

Tipp #3: Einen gesunden Lebenswandel pflegen

Die Gesundheit der Haut hängt maßgeblich von einem gesunden Lebenswandel ab. Männer, die zu Akne und hartnäckigen Unreinheiten neigen, müssen ganz besonders auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr achten und gesunde Ernährungsgewohnheiten kultivieren. Bestimmte Ernährungsgewohnheiten können sich entzündungshemmend auswirken und sollten in deine Ernährung gezielt eingebaut werden. Hierzu zählen: Leinenöl (z.B. zu Salaten), Fisch mit reichlich Omega-3-Fettsäuren (z.B. Lachs, Hering, Makrele), reichlich Gemüse und Ingwer. Auch eine gesunde Darmflora entfaltet positive Auswirkungen auf das Hautbild und sollte durch ballaststoffreiche Lebensmittel unterstützt werden. Besonders geeignet sind Vollkornprodukte und viel frisches Gemüse. Auch Obst darf in Maßen konsumiert werden. Aufgrund des hohen Fruchtzuckergehalts bestimmter Obstsorten solltest Du allerdings deutlich mehr Gemüse als Obst essen.

Tipp #4: Regelmäßig Bettwäsche und Handtücher waschen

Um die Vermehrung von Bakterien zu vermeiden, ist es wichtig, dass Bettwäsche und Handtücher regelmäßig gewechselt und gewaschen werden. Es empfiehlt sich, der Wäsche einen antibakteriellen Hygienespüler hinzuzufügen und ein mildes sowie parfümfreies Waschmittel zu verwenden.   

Tipp #5: Starke Sonneneinstrahlung vermeiden

Wenn die Haut und insbesondere bestehende Akne der Sonne ausgesetzt werden, dann steigt sowohl das Risiko einer auftretenden Hyperpigmentierung als auch für eine Beschleunigung der Entzündungsdynamik. UV-Strahlen fördern zudem die Bildung stark ausgeprägter Narben. Beim Sonnenbaden ist es daher wichtig, dass der Körper mit einem Sonnenschutz geschützt wird (am besten Lichtschutzfaktor 50).

Tipp #6: Die richtige Pflegeroutine verwenden

Bei Problemen mit Pickeln am Rücken oder hartnäckiger Rückenakne empfehlen wir eine Pflegeroutine bestehend aus einer hochwertigen Wirkungsseife für die tägliche Dusche sowie die Verwendung einer Peelingseife ein- bis zweimal in der Woche, um die verstopften Poren gründlich zu reinigen und von Schmutz und Bakterien zu befreien. Ersetze einfach ein- bis zweimal in der Woche deine Wirkungsseife gegen die Peelingseife und dein Rücken wird innerhalb von zwei bis drei Wochen deutliche Fortschritte machen!

Schwefelhaltige Wirkungsseifen sind ideal für Männer mit hartnäckiger Rückenakne

Bei hartnäckiger Rückenakne ist die handgefertigte Bio-Schwefelseife von Mi Rebotica aus Spanien die ideale Lösung für dich.

Die hochwertige Wirkungsseife auf Schwefelbasis mit milden Tensiden und Aloe Vera sorgt für eine porentiefe Reinigung und bekämpft effektiv Akne, hartnäckige Unreinheiten, Pickel und Mitesser! Die Schwefelseife verhindert einen Rebound-Effekt deiner Problemhaut und kann täglich unter der Dusche verwendet werden. Die reizlindernde Wirkung sorgt für die lange ersehnte Abhilfe bei Rötungen und Juckreiz durch Akne und Rosazea. Aloe Vera unterstützt zudem die natürliche Regeneration der Haut und versorgt diese mit Schutz und Feuchtigkeit. Für die tägliche Anwendung konzipiert. Die antibakterielle Schwefelseife sorgt dafür, dass bestehende Pickel am Rücken, Rückenakne und Entzündungen gelindert werden und sich nicht weiter ausbreiten. Für Männer mit schwerwiegender Rückenakne ein echtes Muss in der Duschkabine! 

Die richtige Ernährung ist super wichtig bei Rückenakne

Männer mit hartnäckigen Pickeln am Rücken und Rückenakne müssen ein besonderes Augenmerk auf ihre Ernährung legen. Einige Tpps für einen gesunden Lebenswandel haben wir dir bereits aufgezeigt. Erfahrungsgemäß ist eine abrupte und ganzheitliche Umstellung der eigenen Ernährungsgewohnheiten aber leichter gesagt als getan und erfordert ein besonderes Maß an Bewusstsein, Disziplin und Wille. Mit den Anti-Akne-Kapseln von Mi Rebotica haben wir ein hochwertiges und natürliches Nahrungsergänzungsmittel auf Lager, das speziell für Männer mit sehr fettiger und unreiner Haut entwickelt wurde. Die Anti-Akne-Kapseln sorgen dafür, dass deine Haut von Innen heraus regeneriert und weniger Hautfett sowie Talg produziert. Die Kapseln wirken gezielt entzündungshemmend und unterstützen den Heilungsprozess bei schwerwiegender Akne von Innen heraus. Täglich eine Kapsel einnehmen und sehr viel Wasser trinken (mindestens 2 Liter pro Tag) und Du wirst schneller zu sichtbaren Ergebnissen kommen.

Schwarze Detox-Seifen eignen sich sehr gut für Männer mit Pickeln und Mitessern am Rücken

Falls Du nicht von schwerwiegender Rückenakne betroffen bist, aber mit kleineren Unreinheiten, Pickeln und Mitessern am Rücken zu kämpfen hast, dann empfehlen wir zur täglichen Körperpflege unter der Dusche die handgefertigte Bio-Seife von Clean Hugs mit Holzkohle und Palmarosa-Öl.

Die entgiftende und antibakterielle Körperseife mit Aktivkohle saugt Pickel und Mitesser auf wie ein Schwamm und eignet sich hervorragend für die tägliche Körperpflege bei Mitessern, Pickeln und kleineren Unreinheiten am Rücken und Körper. Die entgiftende Körperseife mit pflegenden Eigenschaften sorgt für ein reines und weiches Hautbild und duftet besonders lieblich-süß nach exotischem Palmarosaöl. Diese entgiftende Detox-Seife wird von Hand in Frankreich gefertigt und überzeugt mit 100% Inhaltsstoffe natürlicher Herkunft und 75.77% Inhaltsstoffe aus kontrolliert-biologischer Landwirtschaft. Zudem ist sie umweltschonend verpackt: Der Papierkarton samt Etiketten sind biologisch abbaubar!

Parfümfreie und antibakterielle Duschgels eignen sich ebenfalls für Männer mit Pickeln am Rücken

Falls Du lieber ein flüssiges Duschgel benutzen magst und dich mit Körperseifen und festen Duschgels für Männer nicht sonderlich anfreunden kannst, dann solltest Du bei Pickeln und Akne am Rücken unbedingt ein antibakterielles und parfümfreies Duschgel benutzen. Parfümfreie Duschgels sind besonders schonend zu unreiner Problemhaut und verringern das Risiko für eine Verschlechterung deines Hautbilds durch zugefügte Duftstoffe.

Für Freunde eines klassisches Duschgels empfehlen wir das parfümfreie Duschgel von SØN of Barberians mit antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften. Das Duschgel steht unseren Körperseifen in puncto Nachhaltigkeit in nichts nach: Die Tube besteht aus Zuckerrohr und ist zu 100% biologisch abbaubar.

Männer mit Pickeln am Rücken sollten einmal in der Woche eine Peelingseife verwenden

Um Pickeln, Akne und Mitessern am Rücken den Kampf anzusagen, solltest Du dir angewöhnen, ein- bis zweimal in der Woche beim Duschen ein Körperpeeling zu verwenden. Wir empfehlen hierfür die antibakterielle Peelingseife von Clean Hugs mit Teebaumöl und Eukalyptus. Gemahlene Mohnkerne entfernen sanft abgestorbene Hautschüppchen und befreien die Haut von ungewollten Altlasten. Die Kombination aus ätherischen Ölen von Eukalyptus und Teebaum bewirken eine antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung, sorgen für eine porentiefe Reinigung der Haut und bekämpfen effektiv Unreinheiten am Körper, insbesondere am Rücken. Die Peeling-Seife ist ideal, um die Hautporen von Schweiß und Schmutz zu befreien. Das Ergebnis dieser Peelingseife sind gründlich gereinigte Poren und ein wunderbar weiches und glattes Hautgefühl. Die Bio-Peelingseife wird von Hand in Frankreich gefertigt und überzeugt mit 100% Inhaltsstoffe natürlicher Herkunft und 76.38% Inhaltsstoffe aus kontrolliert-biologischer Landwirtschaft. Die Papierverpackung samt Etikett sind biologisch abbaubar und extrem umweltfreundlich. Zero Waste in der Duschkabine!

Du liest 6 Tipps für Männer, um Pickel und Akne am Rücken loszuwerden 1 Minute Weiter Mit diesen Naturkosmetik Augencremes für Männer siehst Du jünger und vitaler aus

In 1-2 werktagen bei dir

Wir versenden alle Pakete klimaneutral mit DHL GoGreen innerhalb eines Werktages