Filters

Filters

9 products
Sort by
Sort by

Alles, was Männer über Duschgel wissen müssen

🕵🏻 So findest Du das ideale Duschgel

Ein gutes Duschgel für Männer sollte eine starke Reinigungskraft besitzen, die Schweiß, Schmutz und überschüssiges Hautfett gründlich entfernt. Dies ist besonders wichtig für Männer, die einen sportlich aktiven Lebensstil führen oder körperlich anstrengende Berufe ausüben. Da Männerhaut mehr Hautfett produziert als die Haut von Frauen, sollte ein gutes Duschgel für Männer besonders porentief reinigen.

Ein gutes Duschgel für Männer sollte einfach anzuwenden sein, reichlich Schaum erzeugen und sich leicht abspülen lassen, ohne Rückstände zu hinterlassen.

Wenn Du ein qualitativ hochwertiges Duschgel für Männer suchst, dann solltest Du auf natürliche Inhaltsstoffe setzen und auf schädliche Zusätze wie Parabene, Silikone oder erdölbasierte Inhaltsstoffe verzichten. Natürliche Extrakte und Öle bieten hervorragende Pflegeeigenschaften, ohne die Haut zu belasten. Zudem sind natürliche Inhaltsstoffe oft besser biologisch abbaubar und somit umweltfreundlicher. Ein natürliches Duschgel für Männer unterstützt ein gesundes Hautbild, frei von Chemikalien, die dem Hautbild langfristig schaden können.

Die meisten Männer entscheiden sich für ein Duschgel mit einem frischen und maskulinen Duftprofil. Besonders beliebt sind Düfte wie Zedernholz, Pfefferminze oder Zitrusfrüchte, die Energie verleihen und ein lang anhaltendes Frischegefühl hinterlassen.

🚿 So wendest Du das Duschgel richtig an

Eine haselnuss- bis walnussgroße Menge Duschgel ist in der Regel ausreichend, um den ganzen Körper zu reinigen. Die genaue Menge kann je nach Schaumbildung des Duschgels und den persönlichen Vorlieben variieren. Es gibt jedenfalls keinen Grund, allzu verschwenderisch mit Duschgel umzugehen.

Prinzipiell solltest Du Duschgel ausschließlich auf die feuchte Haut auftragen und nach jeder Anwendung gründlich abspülen. Massiere das Duschgel mit kreisrunden Bewegungen in die Haut ein und widme Körperpartien, die stark schwitzen, z. B. Rücken und Achselhöhlen, besonders viel Aufmerksamkeit. Du solltest dir mindestens eine Minute für das Einreiben des Duschgels Zeit nehmen, um eine gründliche Reinigung zu erreichen.

Wenn Du einmal täglich oder sogar zweimal täglich duschen gehst, insbesondere nach intensiven Aktivitäten oder bei sehr heißem Wetter, ist es in Ordnung, jedes Mal Duschgel zu verwenden, solange das Produkt mild ist und deine Haut gut darauf reagiert. Für Männer mit empfindlicher oder sehr trockener Haut könnte es sinnvoll sein, bei mehrmaligem Duschen pro Tag nur einmal Duschgel zu verwenden und sonst nur klares Wasser zu benutzen. Prinzipiell schadet es der Haut auch nicht, wenn Du zwischendurch auch Mal nur mit klarem Wasser duschst.